twitter
facebook
logo

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
slide button button

Das Fest


64. Rakoczy-Fest vom 25. - 27. Juli 2014

Feiern mit Kaisern und Königen

Mitreißende Live-Musik und strahlende Gesichter - beim Rakoczy-Fest ist die ganze Stadt in Bewegung. Am letzten Juli-Wochenende lockt das größte Stadtfest Bad Kissingens tausende von Besuchern an, um die ruhmreiche Stadtgeschichte zu feiern. Kaiser, Könige, Fürsten und Künstler, die hier als Kurgäste einst ihre Spuren hinterlassen haben, werden ein Wochenende lang zu neuem Leben erweckt und mischen sich unter die feiernde Menge. Ob Konzerte, Showacts oder fränkische Spezialitäten - Vor dem Eulenspiegel, auf der Medienwiese oder am Marktplatz jagt ein Höhepunkt den nächsten.

Das Kulturprogramm des Festes reicht von Tanz über Musik bis hin zu kulinarischen Verzückungen. So kann man im Füllbacher Hof und auf dem Rathausplatz Weine aus der Umgebung und den Partnerstädten Vernon, Massa und Eisenstadt, sowie allerlei fränkische Kost genießen. Am Theaterplatz, auf der Medienwiese, am Maxbrunnen und auch am Regentenbau werden verschiedene Tänze, wie Salsa, Rondo Historica, Ballett und orientalischer Tanz aufgeführt.

Auch musikalisch wird für jeden Geschmack etwas geboten. Egal ob Showeinlagen von der Band „The Jets“, verschiedener Blaskapellen oder Nachwuchstalenten – das reichhaltige Programm hat sowohl für Volks- und Blasmusik als auch modernen Pop Platz.

Musik und Tanz finden sich ebenso beim traditionellen Rakoczy-Festball am Samstag, den 26. Juli, im Max-­Littmann-Saal wieder. An diesem Abend können die geladenen Gäste mit historischen Persönlichkeiten wie Fürst Rákóczi, Otto von Botenlauben oder Sissi das Tanzbein schwingen. Ein jeder kann anschließend die Gläserpolonaise der ehrwürdigen Besucher des Weltbades durch den Kurgarten bewundern.

Sogar für Sportprogramm ist gesorgt. Das ganze Wochenende über haben Fußballfreunde beim Beach Soccer unterhalb der Ludwigsbrücke die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch begeisterte Zuschauer können sich am „sandigen Kessel“ erfreuen, denn am Samstag liefern sich zahlreiche 4er-Teams ein Turnier der Spitzenklasse.

Ein unvergessliches Highlight bietet auch der historische Festzug am Sonntag, an dem sich rund 80 Gruppen, entweder zu Fuß oder auf verzierten Paradewägen beteiligen. Von weit her strömen die Gäste, um diesen besonderen Umzug zu bewundern. Vor allem die kleinen Freunde des Festes freuen sich über die anschließende Gelegenheit, Autogramme oder gar ein Foto mit den geschichtsträchtigen Persönlichkeiten zu ergattern.

Den krönenden Abschluss findet das Rakoczy-Fest in einem Spiel aus Licht und Farben beim traditionellen Feuerwerk am Sonntagabend um 22:15 Uhr.

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf für den Festball:

Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Kur- und Tourist-Information
Am Kurgarten 1
97688 Bad Kissingen

Tel.: 0971 8048-444
Fax: 0971 8048-445

E-Mail: kissingen-ticket@badkissingen.de
Internet: www.badkissingen.de

 

Foto: Christian Dijkstal

 

shadow

Partner:

Bad Kissigen Verein der Freunde und Förderer Rakoczy-Fest Bad Kissigen e.V Pulsismedia GmbH